Wir setzen noch mal aus!

bei der inoffiziellen deutschen U16-Hallenmeisterschaft

Der FreewayCup 2022 in Lübbecke ist abgesagt

Der 22. FreewayCup sollte am 22. und 23. Januar 2022 bei uns in der Kreissporthalle Lübbecke stattfinden. SOLLTE. Denn leider wird unsere große Fußballparty nicht stattfinden. Wir sagen den nächsten FreewayCup ab – so schwer es uns auch fällt!
Natürlich fragt ihr völlig zu recht: Warum tun die Organisatoren das? Es sind doch noch mehr als vier Monate Zeit bis zum Datum des Turnierwochenendes. Das ist völlig richtig. Aber solch ein großes Event wie unseres braucht natürlich Vorlauf. Wir würden jetzt anfangen, Kosten zu produzieren, haben aber keine Planungssicherheit.

Wir müssen davon ausgehen, dass wir für einen FreewayCup 2022 viele, viele Auflagen bekämen und nur vor sehr kleiner Kulisse spielen dürften. Insgesamt sehen wir keine Möglichkeit, ein Turnier anzubieten, das unseren Erwartungen und den Ansprüchen unserer Besucher entsprechen würde. Außerdem sind wir als FreewayCup e.V. ein kleiner Verein, dessen Mitglieder sich ehrenamtlich für das Turnier engagieren. Wir können es nicht verantworten, mögliche finanzielle Risiken einzugehen.

Weitere Einzelheiten und Infos findet ihr in unserem Statement zur Turnierabsage.

Wir wissen, dass viele Menschen, die den FreewayCup sehr mögen, über unsere Nachricht traurig sein werden: Besucher, Teams, Helferinnen und Helfer, Dienstleister, Sponsoren. Immerhin können wir euch als Trost sagen: Wir machen weiter, wir wollen den nächsten FreewayCup 2023 auf die Beine stellen! Er soll wieder ein großes Fußballfest werden, er soll so sein, wie alle ihn kennen und lieben. Wir werden schon sehr bald in die Planungen für den nächsten Cup einsteigen.

Freuen wir uns darauf, wenn wir uns in den nächsten Monaten mehr und mehr Normalität zurückholen, freuen wir uns aus auf den nächsten FreewayCup In diesem Sinne: Wir sehen & hören uns!
Viele Grüße
Euer FreewayCup Orgateam