• FreewayCup bei YouTube
  • FreewayCup bei Facebook
  • Müller bei Facebook

FreewayCup

Beste Scorer

Diese Spieler wurden bei dem jeweiligen Turnier als „bester Scorer“ geehrt (für Tor und Vorlage gibt es jeweils einen Punkt):

2000: Sascha Höhle (VfL Bochum)

2001: Lukas Podolski (1. FC Köln)

2002: Mehmet Aylak (Arminia Bielefeld)

2003: Dirk Prediger (VfB Stuttgart)

2004: Alexander Hettich (Bayer 04 Leverkusen)

2005: Matthias Haeder (Arminia Bielefeld)

2006: Sascha Bigalke (Hertha BSC Berlin) und Taner Yalcin (1. FC Köln)

2007: Cenk Tosun (Eintracht Frankfurt) und Dennis Kuczka (1. FC Köln)

2008: Sascha Schünemann (Hertha BSC)

2009: Kolja Pusch (Bayer 04 Leverkusen)

2010: Alban Lekaj (Eintracht Frankfurt)

2011: Fabian Eisele (VfB Stuttgart)

2012: Junior Ebot-Etchi (Hertha BSC)

2013: Jonas Fries (1. FC Nürnberg)

2014: Mats Köhlert (Hamburger SV)

2015: Hüseyin Bulut (Borussia Dortmund)

2016: Murad Mahmudov (RB Leipzig)

2017: Malik Memesevic (SV Werder Bremen)

2018: Leonhard Münst (VfB Stuttgart)